mail wallSpamschutz

 

Managed Security Services für ein Leben ohne Spam!
 
Dieses Komplettservice von IKARUS Security Software GmbH bietet die effektivste und gleichzeitig effizienteste Möglichkeit, Unternehmen vor Computerviren und Spam zu schützen, noch bevor diese das Netzwerk erreichen!

IKARUS Security Software GmbH übernimmt im IKARUS Scan Center die Aufgabe, eingehenden Emails zu überprüfen und diese dann erst zuzustellen. Völlig virenfrei, unglaublich schnell (das Vorabscanning ist zeitlich nicht spürbar) und mit einer selbstverständlichen Datenschutzsicherheit.

Über ein Webinterface können die Unternehmen zusätzlich selbst die Konfiguration ihren persönlichen Anforderungen anpassen sowie entsprechende Statistiken zur Überprüfung der Effektivität abrufen.

 

Eine lokale (österreichische) Kundenbetreuung mit deutschsprachigen Ansprechpartnern steht allen registrierten Usern zur Verfügung.

 

Die Vorteile der IKARUS myM@ilWall auf einen Blick:

Solution partner

 

Tausende Unternehmen vertrauen mittlerweile auf die Leistung von IKARUS myM@ilWall, darunter auch Internetprovider, Banken und Versicherungen. Denn Verlässlichkeit und Kosteneffizienz ermöglichen die Konzentration auf das eigene Geschäftsfeld.

 

Testen Sie  IKARUS-myM@ilWall einen Monat gratis

 

ANTIVIRUS - FILTERING:

  

Effektive Scantechnologie:

Die IKARUS Managed Security Services verwenden den IKARUS T3 Scanner, der eine fast 100%ige Erkennungsrate erreicht. Gescannt wird nach Computerviren, Trojaner, Würmer, Active-x, Scripts, malicious Javaspplets, etc...

 

Second Level Scanner:

Wird bereits ein Virenscanner im Unternehmen eingesetzt, ist IKARUS Managed Security Services die ideale Lösung als Second Level Scanner - denn 4 Augen sehen mehr als 2!

 

Virensupport und Konfigurationssupport:

IKARUS Kunden haben natürlich lokalen Support bei der Konfiguration der IKARUS Managed Security Services , sowie Support bei Problemen mit Computerviren. Supportzeiten: Montag - Freitag von 08:00 - 18:00.

  

SPAM - FILTERING:

  

Schonung der Bandbreite und keine Verschwendung von Arbeitszeit:

Mittlerweile übersteigt der Anteil der Spams am gesamten Emailtraffic durchschnittlich bereits über 50%. Dieser Prozentsatz wird in den kommenden Jahren noch gewaltig steigen. Mit IKARUS Managed Security Services können bis zu 98% aller Spams erkannt und gelöscht werden. D.h. lästige Spams werden ausgefiltert, bevor sie Ihr Gateway erreichen. Dies bringt einerseits eine spürbare Entlastung Ihrer Internetanbindung, andererseits verschwenden Ihre Mitarbeiter keine Zeit mehr für das Überprüfen von Emails.

 

Spamfiltering- TECHNOLOGIEN:

Mittels verschiedenster Methoden und selbstlernenden Algorithmen werden Emails nach vielen Regeln bewertet und je nach Ihrer Konfiguration weiterverarbeitet (löschen, markieren oder redirekten). Die Sensibilität des Spamfilters kann von low bis high in 9 Unterstufen von Ihnen eingestellt werden. Zusätzlich können Sie selbst Regeln und deren Sensibilität definieren, mit der Sie die Suche nach Spam verfeinern können.

Schutz vor Directory Harvesting-Attacken

Die so genannten Verzeichnis-Attacken werden von Spammern genutzt, um an gültige Email-Adressen einer Domain zu kommen. Dabei werden an viele verschiedene Adressen Mails verschickt und überprüft, ob der empfangende Mailserver eine Fehlermeldung zurückgibt. Ist dies nicht der Fall, ist die Email-Adresse gültig und wird in Spammailing Listen aufgenommen. Wird eine solche Directory Harvesting Attacke registriert, werden alle Emails dieses Senders geblockt.

 

Mailbombing Protection

Denial of Service (DoS)-Attaken sind eine Form des Mail-Bombing, bei denen versucht wird über Dictionary-Mailer Massen-E-Mails an eine Domain zu senden. Dieser Schutz reguliert den Email-Fluss um einer Überlastung vorzubeugen. D.h. Dass sowohl die Anzahl der offenen Email Sessions als auch die Anzahl der Emails im Spool überwacht werden.
Eine beliebte Vorgehensweise von Spammern ist es, Emails mit einer großen Anzahl von Empfängern zu verschicken. Dabei wird der Mailserver des Betroffenen als Multiplikator verwendet. Zum Schutz vor solchen Attacken ist beim IKARUS Spamfiltering ist eine maximale Höchstzahl an erlaubten Empfängern vordefiniert.

 

Relay Spoofing Protection

Spammer verschicken ihre Mails von externen Domains, verwenden aber zur Tarnung interne Absender-Adressen.

 

Beispiele: